Selbstständigkeit nach dem Studium

Es gibt viele Gründe, ein Unternehmen zu gründen. Frust über unzählige gescheiterte Bewerbungsgespräche, eine geniale Geschäftsidee oder einfach nur der Wunsch, sich selbstständig zu machen, sind nur einige davon. Die Selbstständigkeit eröffnet gerade in schwierigen Zeiten neue Horizonte, doch bei aller Freude und Vorfreude darf man nicht vergessen, dass Unternehmertum und Selbstständigkeit neue und manchmal scheinbar leichte Probleme mit sich bringen. Es gibt schließlich nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten.

Rechte und Pflichten einer Selbstständigkeit

Es ist gar nicht so einfach zu erklären, was alles berücksichtigt werden muss, wenn man selbstständig sein möchte. Es gibt einfach zu viele Anforderungen. Aus diesem Grund macht es Sinn, entsprechende Schulungen zu besuchen und sich bei den zuständigen Stellen wie Finanzamt und Gewerbeamt beraten zu lassen. Folgende Punkte sollten Sie aber auf jeden Fall vorab machen:

Vor- und Nachteile einer Selbstständigkeit

Die Gründe für eine Selbstständigkeit nach dem Studium, aber auch allgemein, sind so unterschiedlich, wie wir alle individuell sind. Es gibt unzählige. Wichtiger ist es, sich einmal Gedanken zu machen, was die Vor- und Nachteile sind, um besser abwägen zu können, für was man sich entscheidet.

Viele Studierende entscheiden sich nach dem Abschluss für die Selbstständigkeit, weil sie die Freiheiten, die sie im Studium genießen, nicht aufgeben wollen. Tatsächlich haben Sie als Freelancer die Möglichkeit, Ihren Arbeitsalltag selbstständig und flexibel zu gestalten, nach dem Motto „Be your own boss“. Auch Kunden und Partner können Sie sich aussuchen. Der eigene Chef zu sein bedeutet jedoch nicht nur Freiheit, sondern auch große Verantwortung. Ihr Job ist nicht nur acht Stunden am Tag, Sie müssen sich auch ständig mit bürokratischen Angelegenheiten auseinandersetzen, Kunden finden und so weiter. Hier gilt das Sprichwort: Wer selbstständig ist, arbeitet selbst und ständig.

Letztlich muss jeder selbst entscheiden, ob er nach dem Studium die Selbstständigkeit riskiert. Dann hängt es auch davon ab, wie viel Leistung Sie selbst erbringen können und wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.