Bierdeckel

Ein Bierdeckel lässt sich super als Mini Spicker nutzen. Nehmt eine Reißzwecke und stecht sie durch den Bierdeckel, nun nehmt ihr ein kleinen Zettel und schneidet ihn in die Form des Bierdeckels, das ist dann euer Spickzettel, ihr könnt den Bierdeckel auch direkt mit einem Edding beschreiben, die Zettel Methode finde ich allerdings besser. Wenn ihr damit fertig seid, stecht die Reißzwecke in den Tischrand. Nun könnt ihr in der Arbeit oder Klausur den Bierdeckel hervordrehen und euren Spickzettel anschauen. Der Spickzettel ist allerdings nur für kleine Informationen geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.