Wie spicke ich richitg?

Beim Spicken müsst ihr vor Allem darauf achten, dass eure Spicker bzw. Spickzettel unentdeckt bleiben. Es gibt sehr viele Möglichkeiten zu Spicken und die Spicker und Spickzettel zu verstecken. Grundsätzlich ist alles in Ordnung was der Lehrer nicht sieht oder ihm nicht auffällt. Die Spicker sollten nicht zu auffällig sein, aber auch nicht zu gut versteckt, sonst könnt ihr mit den Spickern nichts mehr anfangen. Wenn ihr Angst habt zu spicken, vereinbart mit einem Mitschüler ein Zeichen, der für euch den Lehrer ablenkt, wenn ihr euch zum Beispiel räuspert, dann könnt ihr wirklich ungestört einen Blick auf euren Spicker oder Spickzettel riskieren.

Beispiel für einen unauffälligen Spicker: Ein klein gedruckter Text den ihr hinter eure Parabel steckt und dann zusammen ins Mäpchen packt.

Beispiel für einen auffälligen Spicker: Legt euren Ordner vor der Klausur auf den Tisch. Das ist so auffällig, dass der Lehrer gar nicht darauf achtet. Das ist mir selbst schon mal bei einer Arbeit unabsichtlich passiert, der Lehrer war sehr aufmerksam, doch den Ordner hat er nicht gesehen.

5 Kommentare

  1. Zwischen den Beinen auf den Stuhl schreiben und dann die Beine immer auseinander spreizen (man darf dann aber nicht aufs klo gehen!!)

  2. Oder meine methode: Vor der Klausur auf dem Klo hinter der heizung das Heft oder Buch verstecken und sagen das man UUNNBEDINGT aufs Klo muss. Dann hat man genügend Zeit zum Spicken und nochmal nachschauen.

  3. Gaaanz guter tipp den ich immer anwende:
    ihr schreibt euch einen ganz normalen spicker auf einen zettel & befestigt den mit einem reisnagel am schuh. in der arbeit einfach den fuß über das andere knie legen und ablesen 🙂

    genauso gut: schreibt euch einen spicker, klebt ihn inten auf eine taschentücherpackung, die ihr in der arbeit auf dem tisch habt. tut so als würdet ihr beim nachdenken damit spielen und schielt ab und zu darauf ;DD wird nicht auffalen 🙂 besonders gut jetzt in der winterzeit, wo man doch öfters mal ein taschentuch benötigt :p

  4. Hi wenn man das nächste mal eine Uhr kauft kann man so eine von casio kaufen. Ich Hab so eine da kann man Telefonnummern speichern. Man gibt dann zb die Nummer 1 ein und schreibt als Name eine englischvokabel. Als nächstes schreibt man die deutsche Übersetzung und notiert erneut die Nummer 1.
    Wenn der Lehrer kommt drückt man einfach wieder einen Knopf sodass die Uhrzeit erscheint und sagt man hätte auf die Uhr geschaut. Die Uhr kostet ca. 50€, Piepst leise bei Knopfdruck und ich Hab sie bei Karstadt gekauft.

  5. Was auch nich schlecht ist. Einfach mal Hustenbonbonpapier beschreiben und auf dem Tisch liegen lassen. 🙂 Wer räumt während ner Arbeit schon sein Hustenbonbonpapier weg… Man sollte aber wenigstens so ein bisschen hüsteln. Meistens achtete aber eh keiner auf Hustenbonbons 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.